Musikverein Concordia e.V Schorndorf-Weiler
Copyright Musikverein Concordia e.V. Schorndorf-Weiler 
Mit Blitz und Donner startete am 9. und 10. Juni der neunte Kelterhock. Gerade hatte die Feuerwehr Abt. Weiler ihre Schauübung beendet, da ließ Petrus ein prasselndes Gewitter über dem Festplatz an der Kanalstrasse nieder. So schnell das Gewitter auftauchte, war es auch wieder verschwunden und die Bierbänke von den fleißigen Concordia Helferlein wieder trockengelegt. Als dann die ersten Blasmusikklänge der Winterbacher Bläsereien durch Weiler schallten, kamen auch die Gäste zurück. Animiert von Frontfrau Heidi von den „Beutelsbachern“ wurde getanzt, gelacht und kräftig gefeiert. Bei lauen Temperaturen wurde bis spätabends noch gemütlich „Keltergehockt“. Um himmlischen Beistand wurde am Sonntagmorgen beim Festgottesdienst gebetet und der Herrgott hatte ein Einsehen. Von weiteren Gewittern verschont, wurden die Weilermer von den Musikvereinen Hohberg Plüderhausen, Ruppertshofen und der Concordia selbst bestens unterhalten. Die Concordia bedankt sich recht herzlich bei den treuen Gästen, den verständnisvollen Nachbarn, den vielen Musikern sowie den fleißigen Helfern. Auf ein Wiedersehen freuen wir uns Jubiläumskelterhock im Mai 2019 wenn zum 10. Mal rund um die Kelter in Weiler „Keltergehockt“ wird. 
9. Kelterhock am 9.-10. Mai 2018
Hier klicken