Musikverein Concordia e.V Schorndorf-Weiler
Copyright Musikverein Concordia e.V. Schorndorf-Weiler 
Am 2. März 2013 machten wir uns auf zu unserem Ausflug  nach  Balderschwang. Pünktlich um 6:00 Uhr ging´s an der Bronnbachhalle los. An der Raststätte "Allgäuer Tor", wurden wir bei einem Zwischenstopp mit Brezeln und Peitschenstecken verköstigt. Die Stimmung im Bus war prächtig und wir lernten, dass in Peru fliegende Kühe anatomische Eigenarten aufweisen und in den Anden keinen Platz zum Landen haben. Je weiter wir Richtung Allgäu kamen wurde der Schnee zwar immer höher, aber von Sonne weit und breit keine Spur. Wie würde das Wetter wohl im Skigebiet sein? Umso weiter unser Bus den Riedbergpass erklomm desto mehr Gewissheit hatten wir: Fast 2m Schnee und blauer Himmel, Skifahrerherz was willst Du mehr. Am Parkplatz angekommen gab es nur noch eins, Brett(er) anschnallen und ab auf die Piste. Auch unsere Wanderer konnten den Tag in vollen Zügen genießen. Während eine Gruppe  die Schönheit der Natur und die Schmackhaftigkeit der Sahnetorten im Tal genoss, wagte die zweite Gruppe mittels Sessellift den Aufstieg zum Gipfel und von dort weiter zu einer urigen Hütte. Leider verging die Zeit viel zu schnell und so mussten wir uns  am späten Nachmittag  schon wieder auf die Heimfahrt machen. Wie schon auf der Hinfahrt wurden wir auch hier wieder bestens mit Kerstins Muffins versorgt und auch das Team unserer "Saftschubse" konnte mit allerlei Leckereien aufwarten. In Weiler angekommen entschlossen wir uns spontan den Tag bei einer Pizza im Schützenhaus ausklingen zu lassen. Vielen Dank an all die fleißigen Helferlein die uns so köstlich versorgt haben!
Ausflug nach Balderschwang